TU Berlin

Energietechnik und UmweltschutzExkursionen

iet-logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Exkursion zum Heizkraftwerk Lichterfelde am 28.5.

Am 28. Mai 2019 bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Energieversorger Vattenfall eine Exkursion zum Heizkraftwerk Lichterfelde an. Die Führung wird sich schwerpunktmäßig mit dem älteren Dampfkraftwerk beschäftigen, da die neue GuD-Anlage aus Sicherheitsgründen leider noch nicht besichtigt werden kann. Die Anmeldung kann per E-Mail an stefan.bruche@tu-berlin.de (Angaben: Vor- und Zuname, Matrikelnummer, Studiengang) bis spätestens Montag, den 13.05. 22 Uhr erfolgen.

Die Anmeldung ist verbindlich!


Leider ist die mögliche Teilnehmeranzahl begrenzt. Sollten sich mehr als 15 Interessenten anmelden, werden wir die Teilnehmer per Zufallsprinzip bestimmen.

Alle registrierten Interessenten erhalten am Dienstag, den 14. Mai eine E-Mail mit der endgültigen Bestätigung oder Absage.

Im Rahmen der Exkursion kann durch die Anfertigung eines Berichtes ein benoteter Exkursionsschein (2 LP) erworben werden. Umfang und Hinweise werden nach der Exkursion bekannt gegeben. Die Modalitäten zur Anmeldung eines benoteten Scheins sind mit dem jeweiligen Prüfungsamt abzuklären.

FAQ

Im Rahmen ausgewählter Exkursionen kann ein benoteter Schein erworben werden. Die Bewertung erfolgt dann basierend auf einem Bericht, der offene Fragestellungen aus einem Fragenkatalog beantworten soll.

Exkursion

  • Die Abfahrtszeit nach dem jeweiligen Zeitplan wird pünktlich eingehalten.
  • Es ist immer festes Schuhwerk zu tragen.
  • Verpflegung sowie An- und Abreise werden von Vattenfall gestellt, wenn nicht anders angegeben.

Anmeldung

  • Es kann nur ein benoteter Schein erworben werden, wenn dies explizit in der Ankündigung mitgeteilt wird. In jedem Fall kann ein Teilnahmeschein erworben werden.
  • Die Modalitäten zur Anmeldung eines benoteten Scheins sind mit dem jeweiligen Prüfungsamt abzuklären.
  • Nach unserer Erfahrung muss die Anmeldung vor der tatsächlichen Exkursion getätigt werden.
  • Die schriftliche Anmeldung (gelber Schein) muss spätestens mit Abgabefrist des Berichtes am Fachgebiet abgegeben werden.
  • Für eine Anerkennung als freies Wahlfach (statt Modul Exkursion) muss nach unserer Erfahrung vor der eigentlichen Anmeldung ein Zusatzmodul angemeldet werden.

Bewertung

  • Der Fragenkatalog wird zeitnah nach der jeweiligen Exursion an alle Teilnehmer versendet.
  • Der Umfang des Berichts sollte in der Regel 4-8 Seiten betragen.
  • Die Bearbeitungsdauer beträgt in der Regel einen Monat.
  • Der Bericht sollte im wissenschaftlichen Stil verfasst werden.
  • Der Umfang beträgt 2 LP.
  • Gruppenarbeit ist nicht vorgesehen.
  • Der Bericht kann zu den Sprechzeiten im Sekretariat (Raum KT 8) oder bei den Assistenten der Lehrveranstaltung Energietechnik digital oder ausgedruckt abgegeben werden.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe