direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dipl.-Ing. Pieter Mergenthaler

Lupe

KT1
Zi. 13
Tel. +49 30 314 24763
Fax +49 30 314 21683

Werdegang

Studium der Energie- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin mit Schwerpunkten in Energietechnik und Energieeffizienz.

  • Seit 03/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Energietechnik und Umweltschutz der TU Berlin und freiberuflicher Berater
  • 02/2012 – 02/2013 Projektleiter bei KE Energieeffizienz GmbH
  • 09/2011 – 01/2012 Freiberufler im Bereich Finanzbuchhaltung, Energiedienstleistungen und Contracting
  • 04/2011 – 08/2011 Werkstudent im strategischen Projektmanagement des Gasturbinenwerks Berlin der Siemens AG
  • 01/2011 – 07/2011 Werkstudent bei der Watergy GmbH
  • 01/2010 – 12/2010 Praktikum, Studienarbeit und Diplomarbeit in Kooperation mit ÖKOTEC Energiemanagement GmbH sowie einem Automobilzulieferer und einem Kunststoffverarbeiter

    • Titel der Diplomarbeit: „Energieeffiziente Kälteerzeugung in der Industrie: Analyse, Simulation und Optimierung eines Kältekonzepts unter Verwendung von Matlab/Simulink“
    • Titel der Studienarbeit: „Einsatz von Energieeffizienzkennzahlen in raumlufttechnischen Anlagen zur Heizenergieeinsparung durch Umluftnutzung“

  • 08/2007 – 05/2009 Werkstudent am Fachgebiet Maschinen‐ und Energieanlagentechnik der TU Berlin

Sprechstunde

  • Montag, 11:00 bis 12:00 Uhr

Lehre

  • Energietechnik I+II
  • Kraftwerkstechnik
  • Betreuung von Exkursionen

Forschung

  • Exergetische Bilanzierung von Chemieanlagen am Beispiel von Carbon Black
  • Weiterentwicklung und Anwendung exergiebasierter Methoden

Betreuung von Abschlussarbeiten 

Derzeit keine offenen Themen

Aktuelle Arbeiten 
Name, Thema


Art


Betreuung


weitere Informationen


Sascha Engelhardt:
Sensitivitätsanalyse von Kostenfunktionen mittels Monte Carlo Simulation

B
P. Mergenthaler
Mohamed Sultan:
Advanced Exergy Analysis of a combined heat production process

M
P. Mergenthaler
Abgeschlossene Arbeiten 
Name, Thema


Art


Betreuung


weitere Informationen


Jonina Felbinger:
Simulation von Strömungs- und Wärmeübertragungsvorgängen in thermischen Energiespeichern mit Phasenwechsel
B
P. Mergenthaler
in Zusammenarbeit mit Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), 10/2014
Albert Dietrich:
Bewertung von thermischen Potentialen und deren wirtschaftliche Nutzungsmöglichkeiten durch ORC-Prozesse auf Kläranlagen

B
P. Mergenthaler
in Zusammenarbeit mit Berliner Wasserbetriebe, 01/2014
Albert Dietrich, Joris Weigert, Jianis Baumgardt, Maximillian Knossolla:
Potential eines Lastmanagement auf Kläranlagen
P. Mergenthaler
Projektarbeit in Zusammenarbeit mit Kompetenzzentrum Wasser Berlin (KWB)
Philipp Maskos:
Standortspezifische Entwicklung und Bewertung von Konzepten zur Wärmeauskopplung aus einem Biomasseheizkraftwerk

B
P. Mergenthaler
in Zusammenarbeit mit Statkraft Germany GmbH
Marek Podlecki:
Experimentelle und numerische Untersuchung eines Feststoffspeichers für thermische Energie

D
P. Mergenthaler
in Zusammenarbeit mit Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Hendrik Knebel:
Vergleichende Wirtschaftlichkeitsanalyse von KWK-Anlagen in der Wohnungswirtschaft

B
P. Mergenthaler
in Zusammenarbeit mit Gewobag Energie- und Dienstleistungsgesellschaft mbH
Maximilian Seget:
Exergoökologische Analyse einer Carbon Black Produktionsanlage

M
P. Mergenthaler
Alexander Maywurm:
Teillastsimulation eines Industriedampfkraftprozesses

B
P. Mergenthaler

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe